Kartoffelpflanze

Worttrennung Kar-tof-fel-pflan-ze
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

einzelne Pflanze der Kartoffel

Typische Verbindungen zu ›Kartoffelpflanze‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

verändert

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kartoffelpflanze‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kartoffelpflanze‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Norddeutschland habe man bereits Kartoffelpflanzen mit den gleichen Genen freigesetzt.
Süddeutsche Zeitung, 06.07.1998
Die 192 Kartoffelpflanzen sind sicherlich nicht diejenigen gewesen, die zu großen Problemen hätten führen können oder die Allergien bei Kindern auslösen.
Die Zeit, 10.07.2006, Nr. 28
So gelang es bereits, die Stärkebildung in den Knollen von Kartoffelpflanzen wesentlich zu erhöhen.
Die Welt, 06.05.1999
Bei der Kartoffelpflanze ist der Solaningehalt in den Früchten besonders hoch.
o. A. [hg]: Solanin. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1987]
Daher griff man zu der Möglichkeit der biologischen Abwehr des Parasiten durch den Wirt selbst, die Kartoffelpflanze.
Wissen und Leben, 1959, Nr. 12
Zitationshilfe
„Kartoffelpflanze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kartoffelpflanze>, abgerufen am 27.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kartoffelpfannkuchen
Kartoffelnase
Kartoffelmus
Kartoffelmiete
Kartoffelmehl
Kartoffelpflanzmaschine
Kartoffelpocken
Kartoffelpresse
Kartoffelpuffer
Kartoffelpüree