Kaschemme, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kaschemme · Nominativ Plural: Kaschemmen
Aussprache
WorttrennungKa-schem-me
eWDG, 1969

Bedeutung

abwertend Gaststätte mit schlechtem Ruf, Spelunke
Beispiele:
eine alte, dunkle, schmutzige, verrufene Kaschemme
er ging in die erste beste Kaschemme
die Kaschemmen der Vorstädte
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Kaschemme · Kretscham
Kaschemme f. ‘schlechte Kneipe, Ganovenkneipe’, im 19. Jh. aus rotw. katschemme, gertschemiha, gritschimm übernommen, das über zigeuner. katšima, keršima ‘Wirtshaus’ mit Sicherheit von slaw. Formen (vgl. obsorb. korčma, poln. karczma, tschech. krčma, slowen. kŕčma ‘Schenke, Kneipe, Krug’) herrührt. Aus verwandtem asorb. *krč’ma (vgl. atschech. krčma) stammt das heute im östlichen Teil des omd. Sprachgebiets noch übliche Kretscham m. ‘Gasthof, Wirtshaus’, mhd. kretscheme.

Thesaurus

Synonymgruppe
Kaschemme  abwertend · ↗Spelunke  abwertend · ↗Bumskneipe  ugs., abwertend · ↗Bumslokal  ugs., abwertend · Muchtbude  ugs., berlinerisch · ↗Schuppen  ugs., abwertend
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bar Bordell Kneipe dunkel düster finster herumtreiben übel

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kaschemme‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Jahr nach dem Mauerfall war das Landgasthaus noch eine wenig anheimelnde Kaschemme.
Süddeutsche Zeitung, 26.06.1996
Er könne zwar Arbeit in einer Kaschemme erhalten, doch das wäre für ihn ein unzumutbarer Abstieg.
Die Zeit, 18.09.1981, Nr. 39
In solchen Kaschemmen ist es allerdings "durchaus nicht ausgeschlossen, daß man in eine Rauferei verwickelt werden kann.
Der Tagesspiegel, 05.02.1998
Und es fällt nicht schwer, sich vorzustellen, wie sich diese Angeklagten Tag für Tag in dieser Kaschemme getroffen und Bier in sich hineingekippt haben.
Die Welt, 24.09.2004
Die Eingänge zu den alten Kaschemmen sind mit Brettern vernagelt, die verführerischen Lockzeichen der Pornoindustrie auf immer verloschen.
Süddeutsche Zeitung, 03.04.1997
Zitationshilfe
„Kaschemme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kaschemme>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kascheln
Kaschan
Kascha
Kasch
Kasbah
kaschen
Kascheur
kaschieren
Kaschiermaschine
Kaschierung