Kassageschäft

WorttrennungKas-sa-ge-schäft
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Börsenwesen Abschluss an der Börse, der sofort oder kurzfristig erfüllt werden muss
2.
Wirtschaft Bargeschäft im Handelsverkehr, das Zug um Zug abgewickelt wird

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die einfache Bedienung des AKT gewährleistet eine schnellere und vor allem sichere Abwicklung der gesamten Kassengeschäfte.
Süddeutsche Zeitung, 10.08.1996
Er ist alles andere als ein Strukturbewahrer, für ihn kann es gar nicht genug Wettbewerb im Kassengeschäft geben.
Die Zeit, 11.07.2011, Nr. 28
Der mit der Verwaltung der Kassengeschäfte betraute Student Lehmann hat im Laufe der letzten Jahre durch Fälschungen in den Büchern fortgesetzt Geld unterschlagen.
Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 05.03.1926
Im Gegensatz zur Deutschen Börse hat sich die LSE aber ausschließlich auf das Kassageschäft konzentriert.
Die Welt, 19.05.2005
Die Software, die in der privaten Wirtschaft sehr verbreitet ist, löst die bisherigen EDV-Verfahren zur Ressourcensteuerung (Haushaltsplanung, Mittelbewirtschaftung, Kassengeschäfte sowie Kosten- und Leistungsrechnung) ab.
Die Welt, 29.07.2003
Zitationshilfe
„Kassageschäft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kassageschäft>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kassagebarung
Kassabuch
Kassabestand
Kassaausgabe
Kassa
Kassakurs
Kassamarkt
Kassandra
Kassandraruf
Kassapreis