Kassamarkt

WorttrennungKas-sa-markt (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Börsenwesen Markt der Wertpapiere, die nur im Kassageschäft gehandelt werden

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings sind beide Kassen sehr unterschiedlich auf dem Kassenmarkt positioniert.
Die Zeit, 04.02.2011 (online)
Nur noch ein Viertel der Umsätze sind vom Kassamarkt abhängig.
Die Welt, 21.09.2002
Außerdem habe der Kassamarkt einige Abgaben der Deutschen Terminbörse (DTB) verkraften müssen.
Süddeutsche Zeitung, 30.12.1994
Als ferner am Kassamarkt Rückkäufe erfolgten, gab dies dem Verkehr in Ultimopapieren ebenfalls eine Anregung.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 02.03.1909
Der Kassamarkt soll jetzt europaweit erschlossen werden, und auch für den Neuen Markt will Seifert verstärkt ausländische Emittenten und Investoren finden.
Der Tagesspiegel, 05.02.2001
Zitationshilfe
„Kassamarkt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kassamarkt>, abgerufen am 23.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kassakurs
Kassageschäft
Kassagebarung
Kassabuch
Kassabestand
Kassandra
Kassandraruf
Kassapreis
Kassastand
Kassation