Kassierer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kassierers · Nominativ Plural: Kassierer
WorttrennungKas-sie-rer (computergeneriert)
Wortzerlegungkassieren-er
Wortbildung mit ›Kassierer‹ als Erstglied: ↗Kassiererin
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
Angestellter, der Geld auszahlt und Geldeinzahlungen annimmt
Beispiele:
er war Kassierer der Stadtsparkasse
der Kassierer öffnete die Kasse
2.
Angestellter in einem Geschäft, bei dem die gekauften Waren bezahlt werden
Beispiele:
er ist Kassierer in einer Kaufhalle
der Kassierer tippt die Preise auf der Registrierkasse
3.
jmd., der ehrenamtlich eine Organisationskasse oder Vereinskasse verwaltet
Beispiele:
seine Gewerkschaftsgruppe hat ihn zum Kassierer gewählt
der Kassierer der Sportgemeinschaft rechnete die Beitragsmarken ab
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Kasse · Kassette · kassieren1 · einkassieren · Kassierer · Kassier
Kasse f. ‘verschließbarer Behälter zur Aufbewahrung von Geld, Zahlraum, -schalter’. Cassa ist Entlehnung (Anfang 16. Jh.) von ital. cassa ‘Behältnis, Ort zur Geldaufbewahrung’, aus lat. capsa ‘Behältnis, Kasten für Bücherrollen’ (s. ↗Kapsel), als Fachausdruck des italienischen Bankwesens in die obd. Kaufmannssprache. Vom Ende des 17. Jhs. an wird, vom Nd. ausgehend unter Einfluß von nd. Kasse, mnd. kasse, Nebenform von kaste ‘Kasten, Behälter, Truhe’, auch ‘Geldkasten, -truhe’ (zu ↗Kasten, s. d.), die fremde Endung zu Kasse eingedeutscht, doch bleibt Kassa in der kaufmännischen Geschäftssprache wie in der bair.-öst. Umgangssprache vielfach bis in die Gegenwart erhalten (per Kassa ‘bar’, Kassabuch ‘Buch für Einnahmen’, Kassageschäft ‘Geschäft gegen Barzahlung’, Kassakauf ‘Barkauf’). Vereinzeltes frühnhd. (niederrhein., westmd.) casse ‘Kapsel, Behälter’ (15. Jh.) dürfte dagegen aus (ebenfalls auf lat. capsa beruhendem) afrz. mfrz. chasse, casse ‘Schrein, Behälter, Truhe’ entlehnt sein. Kassette f. ‘kleiner verschließbarer Behälter zur sicheren Aufbewahrung von Geld oder Wertsachen’ (18. Jh.), aus frz. cassette bzw. ital. cassetta ‘Kästchen’, Deminutiva zu den oben genannten Formen. In neuerer Zeit bezeichnet Kassette auch schützende Behälter verschiedener Art (für Bücher, Schallplatten, Filme, Magnetbänder). kassieren1 Vb. ‘einen fälligen Betrag einziehen, Geld einnehmen’ (17. Jh.), für älteres, heute seltener gebrauchtes einkassieren Vb. (16. Jh.), nach ital. incassare, eigentlich ‘in eine Kiste packen’. Kassierer m. ‘Angestellter, der Geld einnimmt und auszahlt, die Kasse verwaltet’ (17. Jh.), zu ↗kassieren gebildet. Daneben älteres, heute noch im Südd. und Öst. bevorzugtes Kassier m. (2. Hälfte 15. Jh.), aus gleichbed. ital. cassiere.

Thesaurus

Synonymgruppe
Geldeinnehmer · Geldeintreiber  ●  Kassierer  männl. · ↗Kassiererin  weibl.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Buchhalter Croupier Filiale Geisel Herausgabe Kartell Kassiererin Kellner Messer Ortsverein Pistole Schalter Schriftführer Schusswaffe Sekretär Stellvertreter Supermarkt Tankstelle Verkäufer bedrohen bedroht ehrenamtlich herausgeben hinschieben stopfen weigern zuschieben zwingen überfallen übergeben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kassierer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heute arbeite ich als Kassierer und das Geld reicht gerade aus, um selbstständig zu sein ", berichtet er.
Die Zeit, 23.10.2006, Nr. 43
Nach dreimaligem Nachrechnen gibt ihm der Kassierer die fünf Dollar.
Der Tagesspiegel, 13.04.2004
Kurz darauf kam der Kassierer fluchend mit Gabel und Teiler zurück.
Arjouni, Jakob: Happy birthday, Türke!, Zürich: Diogenes 1987 [1985], S. 10
Einige Kassierer schreien auf und werfen sich auf den Fußboden hinter der Theke.
Johnson, Uwe: Jahrestage, Bd. 1, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1970, S. 118
Der Kassierer nahm die drei Scheine und ging damit zum Geldschrank.
Kästner, Erich: Emil und die Detektive, Hamburg: Dressler 1991 [1928], S. 116
Zitationshilfe
„Kassierer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kassierer>, abgerufen am 25.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kassieren
Kassier
Kassie
Kasside
Kassiber
Kassiererin
Kassierung
Kassinett
Kassiopeia
Kassiopeium