Kastanienball, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kastanienball(e)s · Nominativ Plural: Kastanienbälle
Aussprache [kasˈtaːni̯ənˌbal]
Worttrennung Kas-ta-ni-en-ball
Wortzerlegung KastanieBall2

Thesaurus

Geschichte
Synonymgruppe
Kastanien-Orgie · Kastanienball · Kastanienballett · Kastanienbankett
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Apostolischer Palast · Papstpalast · Vatikanpalast

Verwendungsbeispiele für ›Kastanienball‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor allem seine Beschreibung des so genannten Kastanienballs machte schon bald Furore.
Die Zeit, 04.12.2000, Nr. 49
Und Ende des 15. Jahrhunderts lud Papst Alexander VI. zum Kastanienball in den Vatikan.
Süddeutsche Zeitung, 27.07.2004
Zitationshilfe
„Kastanienball“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kastanienball>, abgerufen am 28.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kastanienallee
Kastanie
Kastalische Quelle
Kastagnette
Kässpätzle
Kastanienbaum
kastanienbraun
Kastanienextrakt
Kastanienpilz
Kastanienschale