Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Katalysatortechnik

Worttrennung Ka-ta-ly-sa-tor-tech-nik
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Katalysator

Verwendungsbeispiele für ›Katalysatortechnik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei der Entwicklung des neuen Filters kamen dem 1976 gegründeten Unternehmen die Erfahrungen in der Katalysatortechnik zugute. [Der Tagesspiegel, 14.07.2003]
Doch wie gut ist die Katalysatortechnik tatsächlich, und was bringt sie für die Umwelt? [Bild, 17.10.2000]
Zweitens sollen Motorräder nur noch mit geregelter Katalysatortechnik zugelassen werden. [Bild, 05.08.1999]
Dafür stieg die Belastung durch Stickoxide, die erst die moderne Katalysatortechnik bremsen konnte. [Süddeutsche Zeitung, 14.01.1994]
In Tokio hat trotz nahezu perfekter Katalysatortechnik die Luftverschmutzung wieder erheblich zugenommen. [Die Zeit, 08.05.1992, Nr. 20]
Zitationshilfe
„Katalysatortechnik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Katalysatortechnik>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Katalysator
Katalogwert
Katalogtext
Katalograum
Katalogpreis
Katalyse
Katalytofen
Katamaran
Katamenien
Katamnese