Katastrophenfall, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Katastrophenfall(e)s · Nominativ Plural: Katastrophenfälle
Aussprache [katasˈtʀoːfn̩ˌfal]
Worttrennung Ka-ta-stro-phen-fall · Ka-tas-tro-phen-fall · Ka-tast-ro-phen-fall
Wortzerlegung KatastropheFall2
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutungen

1.
möglicher Umstand, unter dem eine Katastrophe eintritt; das Eintreten einer Katastrophe
Beispiele:
Das Rote Kreuz (DRK) sieht die Republik unzureichend gerüstet für einen großen Katastrophenfall etwa durch schwere Unwetter oder Cyberangriffe. [Süddeutsche Zeitung, 29.12.2018]
[…]Es ist ein Zeichen vorausschauenden Handelns, sich auf Katastrophenfälle vorzubereiten, auch wenn diese extrem unwahrscheinlich sind und hoffentlich nie eintreten[…]. [Die Welt, 23.08.2016]
Durch ein einheitliches Warnsystem des Bundes werden Kantone und die Öffentlichkeit im Katastrophenfall frühzeitig alarmiert. [Neue Zürcher Zeitung, 16.06.2016]
Wer zwischen zwei Vollbackups viele inkrementelle Backups macht, spart zwar Speicherplatz auf den Medien, erkauft sich dies jedoch durch größere Mühe und eine gewisse »Unschärfe« bei der Wiederherstellung im Katastrophenfall. [C’t, 1998, Nr. 9]
Die operativen Einheiten des DRK sind verpflichtet, in allen Katastrophenfällen – seien es folgenschwere Naturereignisse oder das verheerendste Unglück, der Krieg – unverzüglich organisiert und diszipliniert einzugreifen – im Dienst am Menschen. [Berliner Zeitung, 18.06.1958]
2.
Politik staatlicher Ausnahmezustand, in dem besondere Vorschriften zur Geltung kommen, mit denen die Folgen einer Katastrophe möglichst gering gehalten werden sollen
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: den Katastrophenfall aufheben, ausrufen, erklären
Beispiele:
Im Kreis Berchtesgadener Land ist der letzte Katastrophenfall nach dem heftigen Schneefall in Bayern aufgehoben worden. Landrat Georg G[…] erklärte die Ausnahmesituation am Samstag für beendet. Während des zehntägigen Katastrophenfalls seien rund 12.000 Einsatzkräfte vor Ort gewesen. [Welt am Sonntag, 20.01.2019, Nr. 3]
Eine Ausgangssperre ist häufig Teil von Notstandsgesetzen, aber auch im Ausnahmezustand oder Katastrophenfall – einen solchen hat zum Beispiel Bayern wegen des Coronavirus erklärt[…] – können Ausgangssperren verhängt werden. [Coronavirus: Drohende Ausgangssperren – das ist zu beachten, 19.03.2020, aufgerufen am 19.03.2020]
Um kein Risiko einzugehen, fällt in etlichen Schulen der Unterricht aus, in fünf Landkreisen galt am Montag weiterhin der Katastrophenfall. [Die Welt, 15.01.2019]
In Frankreich hat die Regierung die von Überschwemmungen betroffenen Regionen zu Katastrophengebieten erklärt. In 782 Gemeinden in 16 französischen Departements wird der Katastrophenfall ausgerufen, wie am Mittwoch nach einer Kabinettssitzung in Paris aus Regierungskreisen verlautete. Damit ist der Weg frei für eine schnellere Entschädigung der Betroffenen. [Der Standard, 08.06.2016]
Nach schweren Regengüssen in Polling in Oberbayern hat sich die Lage dort am Nachmittag entspannt. Der am Morgen ausgerufene Katastrophenfall blieb aber zunächst bestehen. [Die Zeit, 05.06.2016 (online)]

Typische Verbindungen zu ›Katastrophenfall‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Katastrophenfall‹.

Zitationshilfe
„Katastrophenfall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Katastrophenfall>, abgerufen am 04.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Katastropheneinsatz
Katastrophendienst
Katastrophenausrüstung
katastrophenartig
Katastrophenalarm
Katastrophenfilm
Katastrophengebiet
Katastrophenhilfe
Katastrophenmedizin
Katastrophenmeldung