Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Katzenzunge, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Katzenzunge · Nominativ Plural: Katzenzungen
Aussprache 
Worttrennung Kat-zen-zun-ge
Wortzerlegung Katze Zunge
eWDG

Bedeutung

wie eine Zunge geformtes Stück Schokolade
Beispiele:
eine Schachtel Katzenzungen
er isst gerne Katzenzungen, nahm sich eine Katzenzunge

Verwendungsbeispiele für ›Katzenzunge‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor zwei Tagen war er noch bei uns zu Hause und hat den Kindern die Katzenzungen weggefressen. [Bild, 03.02.2003]
Katzenzungen lieben wohltemperierte Mahlzeiten: 38 Grad warm soll sie sein. [Bild, 16.07.1998]
Abschließend gibt es in der Werkstatt des Museums zu Ehren des Künstlers Katzenzungen und Cola. [Süddeutsche Zeitung, 10.06.2002]
Bei unserem Roman, "Katzenzungen", haben wir uns erst zusammengesetzt und den Inhalt festgelegt, dann haben wir im Wechsel, via E‑Mail, geschrieben. [Der Tagesspiegel, 09.11.2001]
Der Staat hält sich wohltuend heraus, er verteilt weder Mutterkreuze noch Katzenzungen. [Süddeutsche Zeitung, 10.05.1999]
Zitationshilfe
„Katzenzunge“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Katzenzunge>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Katzenwäsche
Katzenvieh
Katzenvideo
Katzentoilette
Katzentisch
Kauakt
Kauapparat
Kaubeschwerden
Kaubewegung
Kauderwelsch