Kaverne, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kaverne · Nominativ Plural: Kavernen
Aussprache 
Worttrennung Ka-ver-ne (computergeneriert)
Wortbildung  mit ›Kaverne‹ als Grundform: ↗kavernös
Herkunft aus cavernalat ‘Höhlung, Höhle, Grotte’ < cavuslat ‘hohl, gewölbt’
eWDG

Bedeutungen

1.
Medizin Hohlraum im Lungengewebe, der durch schwere Tuberkulose entstanden ist
Beispiel:
der linke Lungenflügel wies eine Kaverne auf
2.
selten Höhle
Beispiel:
Offenbar hatte er nicht schnell genug Deckung gefunden, die Kaverne ganz in der Nähe nicht mehr erreicht [ BrodFrau45]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Kaverne f. ‘Höhle, Hohlraum’, entlehnt (20. Jh.) aus lat. caverna ‘Höhlung, Höhle, Grotte’; zu lat. cavus ‘hohl, gewölbt’.

Typische Verbindungen zu ›Kaverne‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kaverne‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kaverne‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor gut einem Jahr haben sie hier damit begonnen, große Kavernen auszuheben.
Der Tagesspiegel, 13.05.2003
Auch er lacht gern auf dem langen Weg durch den engen Stollen zur Kaverne.
Die Zeit, 11.12.1987, Nr. 51
In den Kavernen aber begannen dann die Hirne zu arbeiten.
Bodenreuth, Friedrich [d.i. Jaksch, Friedrich]: Alle Wasser Böhmens fließen nach Deutschland, Berlin: Büchergilde Gutenberg 1938 [1937], S. 227
Gegen die Sonne trat deutlich die große Kaverne in der Lunge hervor.
Konsalik, Heinz G.: Der Arzt von Stalingrad, Hamburg: Dt. Hausbücherei 1960 [1956], S. 46
Vermutlich war diese oberste Kaverne wirklich einmal ein Unterschlupf der Indianer gewesen.
Frisch, Max: Stiller, Rheda-Wiedenbrück: Bertelsmann 1997 [1954], S. 148
Zitationshilfe
„Kaverne“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kaverne>, abgerufen am 16.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kaventsmann
Kavent
Kaveling
Kavatine
Kavallett
kavernikol
Kavernom
kavernös
Kaviar
Kaviarbrot