Kebab, der oder das

Alternative SchreibungKebap
GrammatikSubstantiv (Maskulinum, Neutrum) · Genitiv Singular: Kebab(s) · Nominativ Plural: Kebabs
Aussprache
WorttrennungKe-bab
Herkunftaus kebaptuerk ‘Grillfleisch, Fleischgericht’ (aus kabābarab, كبابarab)
Wortbildung mit ›Kebab‹ als Letztglied: ↗Dönerkebab · ↗Dönerkebap
Wahrig und ZDL, 2019

Bedeutungen

Kebabspieß in Grillapparat
(Alkadur, CC BY-SA 3.0)
1.
Ernährung Grillfleisch, in der türkischen Küche ursprünglich vom Lamm, sonst auch vom Rind oder Geflügel, für das gewürzte Fleischscheiben auf einen senkrechten Drehspieß gesteckt, gegrillt und in dünnen Schichten abgeschnitten werden
Synonym zu Dönerkebab (Lesart 1)
Beispiele:
Für den 64-jährigen Mann, der seither [seitdem er im Exil lebt] Kebab schneidet und Pizzen bäckt, ist die Heimatfrage längst geklärt. »Sie ist da, wo meine Kinder und Enkelkinder leben – in New York!« [Neue Zürcher Zeitung, 26.03.2011]
Während der Türke mit seinem Messer Kebab vom Spieß säbelt, surren draußen die Gabelstapler hin und her. [Süddeutsche Zeitung, 01.03.2002]
Der Duft von frisch gegrilltem Kebab liegt in der Luft. [Der Tagesspiegel, 28.10.2001]
Kollokation:
mit Akkusativobjekt: Kebab essen
Kochkunst Fleischgericht aus einem oder mehreren Spießen mit gegrillten Fleischstückchen
Beispiele:
[…] in vielen […] Lokalen [Tel Avivs] sind es Holzkohlen, über denen die Kebabs und sonstigen Spieße gebraten werden. [Der Standard, 08.01.2016]
Die Oasen der Seidenstraße sind verschwunden, verweht von den Jahrhunderten, erstickt vom Sand der Dünen. Doch die Fladen und Nudeln, die Pita und das Kebab – die gibt es noch heute [in den Straßenküchen von Shanghai]. [Die Welt, 27.04.2013]
Wenige Meter daneben [neben einer Unfallstelle] grillt ein Koch auf offener Straße Kebabs – die Gäste im Restaurant warten schon. [Die Welt, 19.01.2010]
Es wird Essen gebracht, Suppe, Salat, Fladenbrot, Kebab an langen Spießen. [Der Spiegel, 26.05.2008, Nr. 22]
Überall gab es [in Afghanistan] reichlich Fleisch für die Nationalgerichte Palau und Kebab, zu Preisen, von denen wir nur träumen können – eine Portion Kebab, bestehend aus ca. acht Spießen Hammelfleisch, kostet 2 Mark. [konkret, 2000 [1980]]
in Deutschland typische Zubereitung als Döner Kebab
(AleGranholm, CC BY 2.0)
2.
Kochkunst (Fastfood)‍gericht aus Kebab (Lesart 1), das mit Salat, Tomate, Gurke und Zwiebel in einem Fladenbrot (Pide) oder mit Pommes Frites, Reis o. Ä. serviert wird
Synonym zu Dönerkebab (Lesart 2)
Beispiele:
Mehr als 15.000 Dönerbuden gibt es hierzulande, der Kebab ist längst Deutschlands beliebtestes Imbissgericht. [Spiegel, 02.06.2010 (online)]
[…] andere kauften spontan größere Mengen Pizza oder Kebab an den Imbissständen im Bahnhof und brachten sie unter die Leute [Flüchtlinge]. [Neue Zürcher Zeitung, 24.05.2017]
Ich gehe mittags einen Kebab essen, abends in ein teures Restaurant. [Süddeutsche Zeitung, 13.09.2014]
Und Kebap sollte man unbedingt im Doyum Grillhaus probieren […], wo es auch eine gute Auswahl an regionalen Spezialitäten gibt. [Süddeutsche Zeitung, 28.06.2014]
Vor einem Imbiß sortierte ein junger Mann die Zwiebeln aus seinem Kebab. [Kuckart, Judith: Lenas Liebe, Köln: DuMont Literatur und Kunst Verlag 2002, S. 82]
Als […] die ersten Türken nach Berlin kamen, kannten sie den Kebab nur als Tellergericht. [Die Zeit, 10.05.1996, Nr. 20]
3.
Schnellrestaurant, Imbiss, in dem Kebab (Lesart 2) zubereitet und verkauft wird
Beispiele:
Ali, der hier den Kebab vor neunzehn Jahren eröffnet hat, […] hat so viel […] verdient, daß er sich eine Eigentumswohnung gekauft hat. [die tageszeitung, 19.09.1995]
Er selbst arbeitet für ein Kebap und hält wegen der Kosten sein Team klein[…]. [Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, 1998 [1997]]
4.
gepresste, konisch geformte Fleischmasse für den Spieß zur Zubereitung von Kebab (Lesart 2)
Beispiele:
Die Kebabs werden aus vier verschiedenen Sorten Fleisch hergestellt (Kalb, Schwein, Lamm und Hammel)[…]. [Spiegel, 20.07.2015 (online)]
Der Kebap hängt noch viel zu dick an seinem Spieß. Dreißig Kilo ist er schwer und wird sonst an einem Abend gegessen. [Berliner Zeitung, 10.07.1993]

Thesaurus

Synonymgruppe
Fleischspieß · Kebab
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bier Currywurst Duft Döner Falafel Gyros Huhn Köfte Pizza Reis Restaurant Spezialität essen servieren türkisch verarbeiten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kebab‹.

Zitationshilfe
„Kebab“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kebab>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kea
Kazoo
Kazike
Kayseri
Kawass
Kebap
Kebse
Kebsweib
keck
kecken