Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kehrschleife, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kehrschleife · Nominativ Plural: Kehrschleifen
Worttrennung Kehr-schlei-fe
Wortzerlegung kehren1 Schleife
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
Wendeschleife
b)
in einem Kreisbogen zu einer Schleife ausgebaute Kehre
c)
Serpentine

Thesaurus

Eisenbahn
Synonymgruppe
Endschleife · Gleisschleife · Kehre · Kehrschleife · Schleife · Umkehrschleife · Wende · Wendeschleife  ●  Wendeschlaufe  schweiz.
Assoziationen
  • Bus und Bahn · Nahverkehr · Öffentlicher Personennahverkehr · öffentliche Verkehrsmittel  ●  ÖPNV  Abkürzung · Öffis  ugs.

Verwendungsbeispiele für ›Kehrschleife‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Über Rampen und Kehrschleifen, durch Tunnel und Lawinenschutzgalerien führt die Strasse steil durch die Schöllenenschlucht hinauf mitten in die Herzkammer der schweizerischen Eidgenossenschaft. [Der Tagesspiegel, 10.03.2002]
Zitationshilfe
„Kehrschleife“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kehrschleife>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kehrschaufel
Kehrreim
Kehrplatz
Kehrordnung
Kehrmaschine
Kehrseite
Kehrseite der Medaille
Kehrtwende
Kehrtwendung
Kehrwert