Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Keimling, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Keimlings · Nominativ Plural: Keimlinge
Aussprache  [ˈkaɪ̯mlɪŋ]
Worttrennung Keim-ling
Wortzerlegung keimen -ling
DWDS-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Botanik im frühen Entwicklungsstadium befindlicher pflanzlicher Organismus, der noch von der Mutterpflanze ernährt wird
Synonym zu Embryo (2)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein wachsender Keimling
Beispiele:
Damit aus einem Samen ein Keimling wird, braucht es vor allem Feuchtigkeit und Wärme. [Der Standard, 26.02.2015]
Es muss wärmer werden, damit der Keimling es zur Oberfläche schafft, bevor die Mutterknolle aufgezehrt oder aufgrund der Nässe verfault ist. [Mittelbayerische, 27.05.2021]
Der geschälte Samen [einer Bohne] besteht aus zwei dicken, weißlichen Hälften, den Keimblättern. Sie sind voller Nährstoffe und enthalten vor allem Stärke. Ihre Aufgabe ist die Ernährung des jungen Keimlings, der aus dem Samen entsteht. Du kannst diesen Keimling, den Pflanzenembryo, zwischen den beiden Keimblättern finden. Mit der Lupe erkennst du seine Einzelteile: den Keimstängel mit den ersten Laubblättern, die Keimknospe und die Keimwurzel. [Bohnenwachstum, 12.03.2014, aufgerufen am 30.06.2022]
Ende August kam der Regen doch noch und ließ die Keimlinge aufgehen. [Die Zeit, 12.10.2009, Nr. 41]
Er [der Gärtner] legt […] den Samen in gut vorbereitetes Erdreich, […] schützt den zarten Keimling vor Schädlingen, […] beaufsichtigt das weitere Wachstum sorgsam, indem er nicht zu viel und nicht zu wenig Flüssigkeit zuführt. [Hasler, Ulrich E.: Eubiotik, Heidelberg: Haug 1967, S. 80]
vergleichend In einer Region, wo Repression und Gewalt fast schon zum Normalfall geworden sind, werden Ruhe und Stabilität zu wertvollen und fragilen Gütern, die man hütet wie empfindliche Keimlinge. [Neue Zürcher Zeitung, 23.12.2014]
gemeinsprachlich Synonym zu Sämling (1)
Beispiele:
Die Jungpflanzen gibt es als Keimlinge […] zu kaufen, meist tragen sie nicht mehr als die ersten zwei, drei Blätter. [Der Standard, 27.04.2016]
Sobald die Keimlinge sich aus der Erde schieben und die ersten Blätter sichtbar sind, sind sie eine interessante Beute für die Krähen. [Südkurier, 28.05.2022]
Sobald die Keimlinge zwei Blätter haben, dürfen sie auf den Balkon. [Welt am Sonntag, 12.04.2020]
Die Keimlinge müssen genügend gross sein, damit der Herbizidwirkstoff durch die Blätter aufgenommen und in die Wurzeln transportiert werden kann. [Luzerner Zeitung, 04.05.2004]
2.
Biologie Synonym zu Embryo (1)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein menschlicher Keimling
Beispiele:
Schon 20 Tage nach der Befruchtung […] bildet der gerade mal zwei Millimeter große Keimling (»Embryo«) die Anlagen für Leber, Lunge, Magen und Bauchspeicheldrüse[…]. [Der Spiegel, 18.06.2012, Nr. 25]
Bald schon sind erste Ansätze eines Körpers und eines Kopfes erkennbar. In dieser Zeit nennt man den Keimling »Embryo«. [Herzfunk: Was kann überhaupt ein Embryo?, 09.12.2019, aufgerufen am 30.06.2022]
[…] Von der dritten bis zur neunten Schwangerschaftswoche spricht man von einem Embryo oder auch Keimling. In dieser Phase, Embryogenese genannt, bilden sich Wirbelsäule, Gehirn, Rückenmark und größere Organe [Landshuter Zeitung, 06.10.2016]
Auch der menschliche Keimling beginnt seine Entwicklung mit der Ausbildung des Blasenkeims, die etwa 15 Tage dauert – der Blasenkeim entwickelt sich nach den ersten Teilungsschritten der Eizelle […]. [Die Zeit, 30.07.1965, Nr. 31]
Bei allen […] Säugern [außer den Beuteltieren] macht der Keimling im mütterlichen Körper seine volle Entwicklung durch. [Frisch, Karl von: Du und das Leben, Berlin: Verlag d. Druckhauses Tempelhof 1947 [1947], S. 272]

letzte Änderung:

Thesaurus

Botanik
Synonymgruppe
Keim · Knospenansatz · Pflanzentrieb · Sämling · Wurzeltrieb  ●  Keimling  ugs.

Typische Verbindungen zu ›Keimling‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Keimling‹.

Zitationshilfe
„Keimling“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Keimling>.

Weitere Informationen …

Diesen Artikel teilen:

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Keimhülle
Keimgift
Keimfähigkeit
Keimform
Keimfleck
Keimlingskrankheit
Keimplasma
Keimreife
Keimruhe
Keimscheibe