Kennzahl, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Kenn-zahl
Wortzerlegung kennenZahl
eWDG, 1969

Bedeutung

Wirtschaft Zahl, die Aufschluss über die Güte eines Produktes gibt
Beispiel:
die Kennzahl eines Kraftstoffes

Thesaurus

Synonymgruppe
Kennzahl · ↗Messgröße
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • BIP · ↗Bruttoinlandsprodukt  ●  ↗Bruttoinlandprodukt  schweiz.
  • Poissonsche Zahl · Poissonzahl · Querdehnungszahl · Querdehnzahl · Querkontraktionszahl
  • Bremshundertstel  ●  Bremsgewichtshundertstel  schweiz. · Bremsprozente  veraltet
  • Krankheitshäufigkeit · ↗Prävalenz
  • Arbeitsplatzbesatz · ↗Arbeitsplatzdichte
  • Gini-Index · Gini-Koeffizient
  • Güte · Gütefaktor · Kreisgüte · Polgüte · Q-Faktor · Resonanzschärfe · Schwingkreisgüte
  • Summenhäufigkeit · kumulative Häufigkeit · kumulierte Häufigkeit
  • Gehaltsangabe · Gehaltsgröße
  • Konjunkturindikator · makroökonomische Kennzahl · volkswirtschaftlicher Indikator
  • Eigenkapitaldecke · ↗Eigenkapitalquote
  • Kopplungswiderstand · Transferimpedanz
  • Staatsausgabenquote · ↗Staatsquote
  • Ackerwertzahl · ↗Ackerzahl · Bodenpunkte
  • Stammwürze · ↗Stammwürzgehalt
  • Mitarbeiterkapazität(en) · Mitarbeiteräquivalent · ↗Vollbeschäftigteneinheit · ↗Vollkraft · Vollzeit-Arbeitskraft · Vollzeitmitarbeiter · Vollzeitäquivalent
  • Spannweite · Stützweite
  • Gradtagszahl · Gradtagzahl
  • Farbsättigung · ↗Sättigung
  • Wanderungsbilanz · ↗Wanderungssaldo
  • Balassa-Hoover-Index · Hoover-Index · Hoover-Koeffizient · Hoover-Ungleichverteilung · Segregations- und Dissimilaritätsindex
  • Herfindahl-Hirschman-Index · Herfindahl-Index · Hirschman-Index
  • Konzentrationskoeffizient nach Rosenbluth · Rosenbluth-Index
  • Lagemaß · Lageparameter
  • Dispersionsindex · Variationsfaktor

Typische Verbindungen zu ›Kennzahl‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kennzahl‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kennzahl‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für diese Orientierung brauchen wir zunächst einen für alle Bürger nachvollziehbaren Vergleich der Entwicklung wichtiger Kennzahlen mit anderen Ländern.
Die Welt, 02.04.2003
Die anderen Kennzahlen deuten ebenfalls nicht auf ungestümes Wachstum hin.
Der Tagesspiegel, 30.01.1998
Ermittelt man diese Größe Jahr für Jahr, so hat man eine aussagefähige Kennzahl zur Kontrolle der wirtschaftlichen Entwicklung eines Unternehmens.
o. A. [H. M.]: Cash flow. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1975]
Dieser Druckwechsel gestattet eine sehr bequeme Feststellung der kritischen Kennzahl.
Eck, Bruno: Technische Strömungslehre, Berlin: Springer 1941, S. 151
Schließlich ist als eine wichtige physikalische Kennzahl noch die Wasseraufnahmefähigkeit des Kunststoffrohstoffes zu erwähnen.
Schenkel, Gerhard: Kunststoff-Extrudertechnik, München: Hanser 1963 [1959], S. 96
Zitationshilfe
„Kennzahl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kennzahl>, abgerufen am 10.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kennwort
Kennwert
Kennungswandler
Kennung
Kenntnisstand
Kennzahlensystem
Kennzeichen
Kennzeichenbeleuchtung
Kennzeichenleuchte
Kennzeichenschild