Kernprodukt, das
GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kernprodukt(e)s · Nominativ Plural: Kernprodukte
WorttrennungKern-pro-dukt (computergeneriert)
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Konzentration konzentrieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kernprodukt‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Frage ist doch, gehört ein Koffer zum Kernprodukt Fliegen?
Die Zeit, 02.06.2008 (online)
Im Kernprodukt, also der Beförderung von Personen, unterscheiden sich die Unternehmen kaum.
Süddeutsche Zeitung, 14.05.2002
Aber da er eindeutig nicht zum Kernprodukt gehört, ist die Hässlichkeit zu vernachlässigen.
Süddeutsche Zeitung, 21.02.2004
Bei vielen Unternehmen weite sich das Geschäft vom Kernprodukt ausgehend zu einem kompletten Dienstleistungsangebot aus.
Die Welt, 15.05.2001
Das 1998 gegründete Unternehmen hat nach eigenen Angaben bei ihrem Kernprodukt zur Reinigung von Blutplasma einen Technologievorsprung von drei bis fünf Jahren.
Der Tagesspiegel, 09.02.2000
Zitationshilfe
„Kernprodukt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kernprodukt>, abgerufen am 20.09.2017.

Weitere Informationen …