Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Kernprodukt, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kernprodukt(e)s · Nominativ Plural: Kernprodukte
Worttrennung Kern-pro-dukt
Wortzerlegung Kern Produkt

Verwendungsbeispiele für ›Kernprodukt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Frage ist doch, gehört ein Koffer zum Kernprodukt Fliegen? [Die Zeit, 02.06.2008 (online)]
Im Kernprodukt, also der Beförderung von Personen, unterscheiden sich die Unternehmen kaum. [Süddeutsche Zeitung, 14.05.2002]
Kernprodukte wie Laser oder Glasfasern machen andere Innovationen erst möglich. [Die Zeit, 24.06.2002, Nr. 25]
Aber da er eindeutig nicht zum Kernprodukt gehört, ist die Hässlichkeit zu vernachlässigen. [Süddeutsche Zeitung, 21.02.2004]
Doch das Kernprodukt wird noch auf sehr lange Zeit die gedruckte Zeitung bleiben. [Die Zeit, 03.07.2007 (online)]
Zitationshilfe
„Kernprodukt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kernprodukt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kernproblem
Kernphysiker
Kernphysik
Kernphotoeffekt
Kernpflichtfach
Kernprozess
Kernpunkt
Kernrate
Kernraum
Kernreaktion