Kessler, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kesslers · Nominativ Plural: Kessler
Worttrennung Kess-ler (computergeneriert)
Wortzerlegung Kessel-er
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

landschaftlich
a)
Kessel-, Kupferschmied
b)
Kesselflicker

Typische Verbindungen zu ›Kessler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kessler‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kessler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber Kessler erzählt nicht einfach die Geschichte einer Suche, sondern sie wirft bei dieser Suche philosophische Fragen auf.
Der Tagesspiegel, 18.04.2004
Das Jahr 1902 markierte einen Wendepunkt im Leben des mittlerweile 34-jährigen Kessler.
Die Zeit, 17.11.2004, Nr. 47
Bei der farblichen Gestaltung der Außenwände griff Kessler auf das frühere Aussehen zurück, nur in Details wurden unvermeidbare Veränderungen vorgenommen.
Süddeutsche Zeitung, 19.06.1998
Der nunmehr degradierte Kessler braucht seine niederen Dienste allerdings nicht mehr anzutreten.
Die Zeit, 27.07.1979, Nr. 31
Unter anderem berichteten wir, das Frau Kessler und Herr Becker in London schmusten und in einem Taxi herumknutschten.
Bild, 05.03.2002
Zitationshilfe
„Kessler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kessler>, abgerufen am 17.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kessheit
Kesselwärter
Kesselwagen
Kesseltreiben
Kesselstelle
Ketchup
Keton
Ketonämie
Ketonkörper
Ketonurie