Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kevlar, das

Grammatik Eigenname (Neutrum)
Worttrennung Kev-lar (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele für ›Kevlar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jeder Beamte trägt eine kugelsichere Weste, einen Helm aus schussfestem Kevlar. [Süddeutsche Zeitung, 05.06.2004]
Kevlar ist ein Material, das auch in schusssicheren Westen verwendet wird. [Die Welt, 06.09.2001]
Dieser Reifen ist extrem schwer zu beschädigen, vor allem durch eine Lage Kevlar unter der Lauffläche. [Die Zeit, 29.10.2001, Nr. 44]
Experimentiert wird mit Materialien wie der widerstandsfähigen Faser Kevlar, die auch in kugelsicheren Westen eingesetzt wird. [Süddeutsche Zeitung, 20.03.1997]
Bereits im Gebrauch sind erste Türen aus dem hochfesten Kunststoff Kevlar. [Die Welt, 30.05.2002]
Zitationshilfe
„Kevlar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kevlar>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Keuschler
Keuschlammstrauch
Keuschheitsideal
Keuschheitsgürtel
Keuschheitsgelübde
Key-Account-Management
Keyboard
Keyboarder
Keyboardspieler
Keynesianismus