Kiki

WorttrennungKi-ki
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich, abwertend
1.
überflüssiges oder wertloses Zeug
2.
Unsinn; törichtes Gerede

Typische Verbindungen
computergeneriert

Tiger

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kiki‹.

Zitationshilfe
„Kiki“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kiki>, abgerufen am 24.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kikeriki
Kiffer
kiffen
Kif
Kiezklub
kikriki
Kilch
Kilchstalden
killekille
killen