Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Killer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Killers · Nominativ Plural: Killer
Aussprache 
Worttrennung Kil-ler
Wortzerlegung killen -er
Wortbildung  mit ›Killer‹ als Erstglied: Killeralge · Killerin · Killerinstinkt · Killerkapitalismus · Killerkommando · Killerroboter · Killersatellit · Killerspiel · Killervirus · Killerwal · Killerzelle
 ·  mit ›Killer‹ als Letztglied: Auftragskiller · Berufskiller · Profikiller · Serienkiller
 ·  mit ›Killer‹ als Grundform: -killer
Herkunft  aus gleichbedeutend killerengl
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich jmd., der einen anderen ohne Skrupel (gegen Bezahlung) umbringt; bezahlter Mörder
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

killen · Killer · Ladykiller
killen Vb. ‘umbringen, töten’, entlehnt (20. Jh.) aus gleichbed. engl. to kill, mengl. cülle, kille, kelle, aengl. *cyllan, das vielleicht mit aengl. cwellan ‘töten’, engl. to quell ‘unterdrücken’ (s. quälen) verwandt ist. Dazu Killer m. ‘Mörder, Totschläger’, engl. killer, und in scherzhafter Übertragung Ladykiller m. ‘Schürzenjäger, Frauenheld’ (20. Jh.), engl. lady-killer (s. Lady).

Thesaurus

Synonymgruppe
Auftragskiller · Berufskiller · Killer · Profikiller  ●  Auftragsmörder  Hauptform · Hitman  engl. · Assassine  geh., veraltet · gedungener Mörder  geh., veraltet
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Killer  ●  Mordbube  veraltet · Mörder  Hauptform · Totmacher (kindersprachlich)  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Killer‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Killer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Killer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ausnahmsweise wird sie nicht getötet, und sie spielt auch keinen Killer. [Die Zeit, 05.08.1999, Nr. 32]
Die Killer sind heute, soweit es sich feststellen läßt, wieder auf freiem Fuß. [Der Spiegel, 15.04.1985]
Zwei der rechtsextremen Killer bringen sich um, als sie fürchten, festgenommen zu werden. [Die Zeit, 12.12.2011, Nr. 50]
Bei den Killers ist es schon eine gute alte Tradition, zu Weihnachten für einen guten Zweck einen Song aufzunehmen. [Die Zeit, 21.12.2010 (online)]
Um den Fall zu vertuschen, heuern die Bösen einen Killer an. [Die Zeit, 07.09.2007 (online)]
Zitationshilfe
„Killer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Killer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kilchstalden
Kilch
Kiki
Kikeriki
Kiffer
Killeralge
Killerin
Killerinstinkt
Killerkapitalismus
Killerkommando