Kinderbilderbuch, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungKin-der-bil-der-buch (computergeneriert)
WortzerlegungKindBilderbuch

Thesaurus

Synonymgruppe
Bilderbuch · Kinderbilderbuch
Oberbegriffe
Unterbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es werden alle Jahre mehr, und sie werden alle Jahre immer kecker, munterer und bunter, die Kinderbilderbücher.
Die Zeit, 02.12.1960, Nr. 49
Auch an biblische Szenen und ein Kinderbilderbuch erinnere ich mich.
Die Zeit, 03.08.2007, Nr. 32
Dann wieder fühlt man sich an Zeitungskarikaturen erinnert, an Kinderbilderbücher oder die Gemälde des Afroamerikaners Jacob Lawrence.
Der Tagesspiegel, 04.07.2002
Demnach gehen auch ein Kinderbilderbuch mit dem Chihuahua sowie mehr als 200 weitere Produkte mit seinem Konterfei weg wie warme Semmeln.
Die Welt, 08.08.2003
Baumhaus gibt unter anderem Kinderbilderbücher mit Texten für Zwei- bis Neunjährige heraus.
Die Welt, 01.08.2000
Zitationshilfe
„Kinderbilderbuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kinderbilderbuch>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kinderbild
Kinderbibliothek
Kinderbewahranstalt
Kinderbett
Kinderbetreuungskosten
Kinderblick
Kinderbolzen
Kinderbräune
Kinderbrei
Kinderbrust