Kinderelend

GrammatikSubstantiv
WorttrennungKin-der-elend (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er gründete 1833 angesichts des Kinderelends in Hamburg das Rauhe Haus.
Die Zeit, 03.07.2008, Nr. 17
Von zeitlich begrenzten Notprogrammen ging die Organisation dann immer mehr zur permanenten Bekämpfung des Kinderelends in unterentwickelten Gebieten über.
o. A.: UNICEF. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1974]
Die Zahlen bewegen sich allerdings im Dezimalbereich - lächerliche Größen, verglichen mit dem Kinderelend anderswo.
Die Welt, 22.04.2005
Europa sah ein bislang nicht gekanntes Ausmaß von Kinderelend und Verkommenheit der Täter.
Süddeutsche Zeitung, 31.12.1996
Soeben hat die englische Heilsarmee, die gemeinsam mit den Quäkern das furchtbare Kinderelend in Deutschland lindern möchte, vorläufig, durch ihre Delegierten hundertundachtzigtausend Büchsen Milch geschickt.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 08.03.1920
Zitationshilfe
„Kinderelend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kinderelend>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kindereinrichtung
Kinderei
Kinderehe
Kinderdrachen
Kinderdorf
Kinderermäßigung
Kinderernährung
Kindererziehung
Kindererziehungszeit
Kinderfacharzt