Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird von der Redaktion des DWDS in Kürze überarbeitet.

Kindergeld, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungKin-der-geld (computergeneriert)
WortzerlegungKindGeld
Wortbildung mit ›Kindergeld‹ als Letztglied: ↗Baukindergeld · ↗Zweitkindergeld
eWDG, 1969

Bedeutung

finanzielle staatliche Unterstützung für Familien mit Kindern
Beispiel:
Kindergeld zahlen, bekommen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anhebung Anrechnung Arbeitslosengeld Aufstockung Ausbildungsfreibetrag Auszahlung Besserverdienende Ehegattensplitting Eigenheimzulage Erhöhung Erziehungsgeld Existenzminimum Freibetrag Grundfreibetrag Kinderfreibetrag Kinderzuschlag Kürzung Sozialhilfe Sozialleistung Steuerfreibetrag Wohngeld Zuschlag anheben anrechnen auszahlen einheitlich erhöhen erhöht gezahlt verrechnen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kindergeld‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und sie sorgt sich ums Kindergeld für ihre einjährige Tochter, die leben durfte!
Bild, 08.08.2005
Dies sei ein "langer teurer Weg", denn dafür müsse das Kindergeld auf mindestens 400 Mark steigen.
Der Tagesspiegel, 08.12.1999
Festgesetzt wird das Kindergeld in jedem Fall von den Familienkassen.
o. A. [L. M.]: Organleihe. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1995]
Zu diesem Zweck wurden ihnen Kindergeld, billige Wohnungen und andere materielle Vergünstigungen versprochen.
Wippermann, Wolfgang: Ideologie. In: Enzyklopädie des Nationalsozialismus, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 20
Für Lehrlinge, Schüler der Klassen 11 und 12 sowie für Studenten entfällt das Kindergeld.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - K. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 3575
Zitationshilfe
„Kindergeld“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kindergeld>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kindergelärme
Kindergelärm
Kindergeburtstag
Kindergebet
Kindergärtnerin
Kindergelderhöhung
Kindergemüt
Kindergenesungsheim
Kindergeplärr
Kindergeplärre