Kinderpopo

WorttrennungKin-der-po-po (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich kleines Gesäß des Kindes

Verwendungsbeispiele für ›Kinderpopo‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Stets handelt es sich um Bilder, so glatt wie ein Kinderpopo.
Süddeutsche Zeitung, 16.06.2001
Viele wünschen sich eine Haut so zart wie ein Kinderpopo.
Die Zeit, 22.03.1974, Nr. 13
Die Forschung am Kinderpopo läuft in Schwalbach auf vollen Touren.
Süddeutsche Zeitung, 09.09.2003
Nach gut einer halben Stunde sind Körper und Geist im Lot, und die Haut fühlt sich so sanft an wie ein Kinderpopo.
Der Tagesspiegel, 29.02.2004
Kritiker bezweifeln das unter Hinweis auf die zinkhaltigen Wundsalben, mit denen die Kinderpopos eingecremt werden.
Die Zeit, 30.03.1990, Nr. 14
Zitationshilfe
„Kinderpopo“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kinderpopo>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kinderpistole
Kinderpflegerin
Kinderpfleger
Kinderpflege
Kinderparadies
Kinderporno
Kinderpornografie
Kinderpornographie
Kinderportion
Kinderpossen