Kinderreigen, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungKin-der-rei-gen (computergeneriert)
WortzerlegungKindReigen

Verwendungsbeispiele für ›Kinderreigen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hierzulande sind die Fluginsekten noch immer eher Kinderschreck denn Kinderreigen.
Die Zeit, 27.02.2012, Nr. 09
Im Convention Centre des Hilton Seoul ruft Joseph S. Blatter, gerade wiedergewählter Präsident des Fußballweltverbandes Fifa, zum Kinderreigen auf.
Die Zeit, 17.06.2002, Nr. 24
Zitationshilfe
„Kinderreigen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kinderreigen>, abgerufen am 18.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kinderreichtum
kinderreich
Kinderrecht
Kinderrassel
Kinderrad
Kinderreim
Kinderroller
Kindersachen
Kindersarg
Kinderschänder