Kinderschlitten

GrammatikSubstantiv
WorttrennungKin-der-schlit-ten

Verwendungsbeispiele für ›Kinderschlitten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Winter haben sie die Hunde vor einen Kinderschlitten gespannt.
Bild, 21.07.1997
Vom Markt verschwunden sind in letzter Zeit auch Kinderschlitten aus Aluminium.
Die Zeit, 27.02.1989, Nr. 09
Ein alter Kinderschlitten Kanes wird verbrannt, in den Flammen erkennt man das Wort, das auf dem Schlitten steht, „Rosebud“.
Die Zeit, 09.03.1979, Nr. 11
Nie wird Raissa die Prozession der Kinderschlitten über den Newski Prospekt vergessen.
Süddeutsche Zeitung, 21.02.2003
Heinrich Schuster hat seinen gemütlichen Haflinger Max vor sein Gefährt mit Kufen gespannt und zieht Kinderschlitten hinter sich her durch tief verschneites Gelände.
Die Welt, 08.01.2003
Zitationshilfe
„Kinderschlitten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kinderschlitten>, abgerufen am 20.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kinderschlafzimmer
Kinderschar
Kinderschänder
Kindersarg
Kindersachen
Kinderschreck
Kinderschrift
Kinderschuh
Kinderschule
Kinderschürze