Kinderstar

WorttrennungKin-der-star
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kind, das im Showgeschäft, bes. beim Film, zu großer Berühmtheit gekommen ist

Thesaurus

Synonymgruppe
Kinderstar [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Karriere alternd berühmt ehemalig einstig früh

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kinderstar‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So wie viele andere Kinderstars konnte sie nicht mehr an ihre ersten Erfolge anknüpfen.
Die Zeit, 07.08.2012, Nr. 32
Dabei dreht sich alles um Heidi, den Kinderstar aus den Schweizer Bergen.
Süddeutsche Zeitung, 16.05.2003
Bis dahin werden 20000 Fans den berühmten Kinderstar besucht haben.
Bild, 27.08.1999
Der Vater fuhr ihn mittags hin und abends zurück, aber die Zeit der Kinderstars war vorbei.
Der Tagesspiegel, 29.02.2004
Doch der Übergang vom Kinderstar zur Frau wollte nicht recht gelingen, und so lief ihre Karriere langsam aus.
Die Welt, 07.07.1999
Zitationshilfe
„Kinderstar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kinderstar>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kindersprache
Kindersportschule
Kinderspital
Kinderspielzeug
Kinderspielplatz
Kindersterblichkeit
Kinderstimme
Kinderstimmenimitation
Kinderstimmenimitator
Kinderstrumpf