Kindesbeine

GrammatikSubstantiv · wird nur im Plural verwendet
WorttrennungKin-des-bei-ne (computergeneriert)
WortzerlegungKindBein
eWDG, 1969

Bedeutung

umgangssprachlich von Kindesbeinen anvon frühester Kindheit an
Beispiel:
die beiden waren von Kindesbeinen an unzertrennliche Freunde
Zitationshilfe
„Kindesbeine“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kindesbeine>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kindesaussetzung
Kindesalter
Kindesabtreibung
Kinderzuschlag
Kinderzulage
Kindesentführung
Kindesentziehung
Kindeshandel
Kindesheirat
Kindeskinder