Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kindermörderin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kindermörderin · Nominativ Plural: Kindermörderinnen
Nebenformen leicht gehoben Kindsmörderin · Substantiv · Genitiv Singular: Kindsmörderin · Nominativ Plural: Kindsmörderinnen
Nebenformen leicht gehoben Kindesmörderin · Substantiv · Genitiv Singular: Kindesmörderin · Nominativ Plural: Kindesmörderinnen
Aussprache  [ˈkɪndɐˌmœʁdəʀɪn] · [ˈkɪnʦmœʁdəʀɪn] · [ˈkɪndəsˌmœʁdəʀɪn]
Worttrennung Kin-der-mör-de-rin · Kinds-mör-de-rin · Kin-des-mör-de-rin
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Mörderin eines Kindes
entsprechend der Bedeutung von Kindermörder
Beispiele:
Am 11. November 1904 findet im Kantonsgericht St. Gallen der Prozess gegen die Kindesmörderin Frieda K[…] statt. [St. Galler Tagblatt, 16.04.2022]
Lebenslange Haft für Kindermörderin [Überschrift] [Saarbrücker Zeitung, 05.11.2021]
Was führt dazu, dass eine Frau wie jene zweifache Kindsmörderin sich an den wehrlosesten Opfern vergreift, die man sich vorstellen kann: Säuglingen, dazu noch den eigenen Kindern? [Döbelner Allgemeine Zeitung, 16.01.2021]
Hauptmann war Geschworener in einem Prozess gegen eine 25‑jährige Kindermörderin. [Rhein-Zeitung, 16.10.2017]
Dank staatlicher Beihilfen muss keine Mutter mehr wie einst die Kindesmörderin Maria Magdalena in Hebbels bürgerlichem Trauerspiel befürchten, ihr Kind nicht ernähren zu können. [Die Zeit, 28.10.1999]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Kindsmörderin‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kindsmörderin‹.

Zitationshilfe
„Kindermörderin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kinderm%C3%B6rderin>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kindesmörder
Kindesmutter
Kindesmuhme
Kindesmord
Kindesmisshandlung
Kindesnöte
Kindespflege
Kindespflicht
Kindesraub
Kindesschänder