Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Kindeswohl, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kindeswohl(e)s · wird nur im Singular verwendet
Nebenform besonders CH Kindswohl · Substantiv · Genitiv Singular: Kindswohl(e)s
Aussprache [ˈkɪndəsˌvoːl] · [ˈkɪnʦvoːl]
Worttrennung Kin-des-wohl ● Kinds-wohl
Wortzerlegung Kind Wohl
Wortbildung  mit ›Kindeswohl‹ als Erstglied: Kindeswohlgefährdung · Kindswohlgefährdung
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

die Entwicklung (2), das Aufwachsen eines Kindes positiv beeinflussende, förderliche Lebensumstände
Kollokationen:
als Dativobjekt: dem Kindeswohl dienen, widersprechen
in Präpositionalgruppe/-objekt: sich am Kindeswohl orientieren
mit Prädikativ: das Kindeswohl ist gefährdet
als Genitivattribut: die Gefährdung, Wahrung des Kindeswohls; im Interesse des Kindeswohls
Beispiele:
Aufgabe des Jugendamtes ist es, das Kindswohl zu schützen, also Kinder vor körperlichen oder seelischen Schäden zu bewahren. [Süddeutsche Zeitung, 15.01.2014]
Insgesamt haben die Jugendämter in 8.335 Fällen gewichtige Anhaltspunkte zur Gefährdung des Kindeswohls überprüft und damit 33 Prozent öfter als im Vorjahr[…]. [Coronavirus in Chemnitz: 22 neue Fälle in der Stadt, 29.08.2021, aufgerufen am 29.08.2021]
Natürlich besteht auch für Hebammen bei akuter Gefährdung des Kindeswohl Handlungsbedarf[…]. [Als Hebamme muss man Mütter mögen, 21.01.2019, aufgerufen am 18.09.2020]
Die Anklage sehe den Tatvorwurf Mord durch Unterlassen bestätigt. Eine Mitschuld des Jugendamts, das trotz Hinweisen auf die Gefährdung des Kindeswohls nicht eingeschritten war, verneinte die Staatsanwaltschaft. Die Verteidiger der Eltern wiesen die Mordvorwürfe zurück. [Die Zeit, 25.03.2009]
Mit dem Begriff »Kindeswohl« hat die Gesetzgebung ein weites Eingangstor für staatliche Einmischung errichtet. Das Kindeswohl dient nicht nur als Kontrastbegriff zu eigennütziger oder kindesgefährdender Wahrnehmung der Elternrechte, sondern wird positiv mit bestimmten normativen Vorstellungen angefüllt und den Eltern als Richtmaß ihres Handelns präsentiert. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.11.2006]
Das Kindeswohl verschwindet […] oft im Gestrüpp des nachehelichen Dschungelkrieges. [Die Zeit, 04.09.1987]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Kindeswohl‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›Kindeswohl‹ und ›Kindswohl‹.

Zitationshilfe
„Kindeswohl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kindeswohl>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kindesvermögen
Kindesvater
Kindesunterschiebung
Kindestötung
Kindestod
Kindeswohlgefährdung
Kindeszeit
Kindfrau
Kindheit
Kindheitseindruck