Kindstötung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kindstötung · Nominativ Plural: Kindstötungen
Aussprache
WorttrennungKinds-tö-tung ● Kin-des-tö-tung

Thesaurus

Synonymgruppe
Infantizid · ↗Kindestötung · ↗Kindsmord · Kindstötung
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Abkömmling · Heranwachsender · ↗Nachfahre · ↗Nachkomme · ↗Nachwuchs · ↗Sprössling  ●  (die) lieben Kleinen (u.a. mediensprachlich)  Plural · Kind  Hauptform · ↗Blag  ugs., ruhrdt. · Gschropp  ugs., bair. · ↗Gör  ugs., berlinerisch · ↗Kid  ugs. · Kiddie  ugs. · Kleiner  ugs. · Kniebeißer  ugs. · ↗Knirps  ugs. · Panz  ugs., kölsch · ↗Spross  ugs. · ↗Zögling  geh.
Zitationshilfe
„Kindstötung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kindstötung>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kindstod
Kindsteil
Kindstaufe
Kindsraub
Kindspech
Kindsvater
Kindswohl
Kindswohlgefährdung
Kindtaufe
Kinemathek