Kinemathek, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kinemathek · Nominativ Plural: Kinematheken
Aussprache
WorttrennungKi-ne-ma-thek
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
filmgeschichtliches Archiv, das wissenschaftliche, künstlerisch wertvolle Filme, Drehbücher o. Ä. enthält
b)
Raum, Gebäude mit einer Kinemathek

Thesaurus

Synonymgruppe
Cinemathek · Kinemathek
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Kinemathek“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kinemathek>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kindtaufe
Kindswohlgefährdung
Kindswohl
Kindsvater
Kindstötung
Kinematik
kinematisch
Kinematograf
Kinematografie
Kinematograph