Kinogänger, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kinogängers · Nominativ Plural: Kinogänger
Aussprache
WorttrennungKi-no-gän-ger
WortzerlegungKinoGänger
eWDG, 1969

Bedeutung

Synonym zu Kinobesucher
Beispiel:
ein eifriger Kinogänger

Thesaurus

Synonymgruppe
(regelmäßiger) Kinobesucher · ↗Cineast · ↗Filmfan · ↗Filmfreak · ↗Filmkenner · ↗Filmliebhaber · Kino-Enthusiast · ↗Kinofan · Kinogänger
Oberbegriffe
  • ...anhänger · ...begeisterter · ...enthusiast · ...fetischist · ...freak · ...freund · ...liebhaber · ...narr · ↗Anhänger · ↗Enthusiast · ↗Fan · ↗Freund · ↗Liebhaber · ↗Sympathisant  ●  ↗Tifoso  ital. · ...fan  ugs. · ...philer  geh. · ...ratte  ugs. · ↗Fex  ugs. · ↗Freak  ugs., engl.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fernsehzuschauer Generation Geschmack Gunst Leser Ratschlag begeistert durchschnittlich eifrig erfahren fanatisch fleißig gewöhnlich heutig jugendlich jung kennen leidenschaftlich männlich normal passioniert potentiell

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kinogänger‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wußten Sie, dass rund ein Drittel aller Kinogänger mindestens 4500 Mark netto pro Monat verdienen?
Der Tagesspiegel, 07.06.2000
Als eifriger Kinogänger kam ich beim Lesen Ihres Editorials natürlich ins Schmunzeln.
C't, 1997, Nr. 15
Manche Kinogänger erinnern sich vielleicht: „Network“ war der Titel eines der erfolgreichsten Filme des Jahres 1974.
Die Zeit, 07.08.1992, Nr. 33
Keinem Kinogänger konnte diese Szene in den letzten Monaten entgehen.
konkret, 1983
Ob der Sprachlehrer was gebracht hat, können Kinogänger im nächsten Jahr prüfen.
Bild, 06.06.2002
Zitationshilfe
„Kinogänger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kinogänger>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kinoform
Kinofilm
Kinofestival
Kinofan
Kinoerfolg
Kinogeschichte
Kinohit
Kinoillusion
Kinoinhaber
Kinokalender