Kippschalter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungKipp-schal-ter
WortzerlegungkippenSchalter1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(Licht)schalter, bei dessen Betätigung ein kleiner Hebel gekippt wird

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Kippschalter · ↗Kreuzschalter · ↗Umschalter · ↗Wechselschalter
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

betätigen umlegen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kippschalter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es gebe keinen Kippschalter, den man umlegen müsse und alles werde gut.
Süddeutsche Zeitung, 14.12.2002
Und das ist mit dem großen Kippschalter unserer Uhr kein Problem mehr.
Die Zeit, 10.07.2000, Nr. 28
Die grafischen Kippschalter muss man tatsächlich mit der Maus greifen und umlegen, Drehregler mit kreisförmigen Bewegungen justieren - mühsam.
C't, 1999, Nr. 24
Das brauchen sie auch gar nicht, denn mit dem simplen Umlegen eines kleinen Kippschalters kann jeder Laie das System auf Automatik umschalten.
konkret, 1983
Die Stromrichtung des Gleichstromes kann man durch einen einfachen Kippschalter wenden.
Rosenzweig, Gerhard: Unsere Modelleisenbahn, Gütersloh: Bertelsmann Verlag 1966, S. 17
Zitationshilfe
„Kippschalter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kippschalter>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kippregel
Kipprampe
Kipppflug
Kipplore
kipplig
Kippschaltung
Kippschwingung
kippsicher
Kippsicherheit
Kippstange