Kirchenoberhaupt, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kirchenoberhaupt(e)s · Nominativ Plural: Kirchenoberhäupter
Worttrennung Kir-chen-ober-haupt

Thesaurus

Synonymgruppe
Bischof von Rom · Eure Heiligkeit (Anrede) · Gottes Stellvertreter (auf Erden) · Heiliger Vater · Kirchenfürst · Kirchenoberhaupt (der katholischen Kirche) · Nachfolger Petri · Seine Heiligkeit (Ehrentitel) · Stellvertreter Christi auf Erden · Stellvertreter Gottes  ●  Papst  Hauptform · Pontifex  ugs., lat. · Pontifex Maximus  ugs., lat.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Kirchenoberhaupt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kirchenoberhaupt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kirchenoberhaupt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie ließen sich bei der Vorbereitung der Wahl des nächsten Kirchenoberhauptes Zeit. [Die Zeit, 08.03.2013 (online)]
Die Kardinäle werden gebeten sein, für die Wahl eines neuen Kirchenoberhauptes zusammenzukommen. [Die Zeit, 11.02.2013 (online)]
Die Kardinäle sollten für die Wahl eines neuen Kirchenoberhauptes zusammenzukommen. [Die Zeit, 11.02.2013 (online)]
Eindringlich warnte das katholische Kirchenoberhaupt vor «religiöser Routine» in der Kirche. [Die Zeit, 25.09.2011 (online)]
Die kommenden Tage dürften anstrengend werden für das 84‑jährige Kirchenoberhaupt. [Die Zeit, 21.04.2011 (online)]
Zitationshilfe
„Kirchenoberhaupt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kirchenoberhaupt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kirchenobere
Kirchennische
Kirchenmusiker
Kirchenmusik
Kirchenmitglied
Kirchenordnung
Kirchenorganisation
Kirchenpatron
Kirchenpatronat
Kirchenpfleger