Kirschbaumholz

GrammatikSubstantiv
WorttrennungKirsch-baum-holz

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Messer mit der scharfen Klinge und dem Griff aus Kirschbaumholz wurde nur aus dem Schrank geholt, wenn der Sonntagsbraten geschnitten wurde.
Süddeutsche Zeitung, 02.03.2002
Ich hätte trotz Verbots meine Strümpfe im Bad gewaschen und die Lehne eines Stuhls aus Kirschbaumholz beschädigt.
Die Zeit, 07.04.1999, Nr. 14
Die Minister, mit Ausnahme des fehlenden Verkehrsministers, sitzen bereits an dem 9 Meter langen und 2,20 Meter breiten Konferenztisch aus hellem Kirschbaumholz.
Bild, 01.10.1997
Der Tiefgang liegt bei 1,32 Metern - innen setzt die Werft, je nach Wunsch der Eigner, auf Mahagoni oder Kirschbaumholz.
Die Welt, 20.01.2001
Der "M23" Tisch von Tecta ist aus Kirschbaumholz und kostet ab 1695 Euro.
Bild, 27.04.2005
Zitationshilfe
„Kirschbaumholz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kirschbaumholz>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kirschbaum
Kirschauflauf
Kirschallee
Kirsch
Kirrung
Kirschbeißer
Kirschblüte
Kirschbranntwein
Kirsche
Kirschenaugen