Kirschkompott

Grammatik Substantiv
Worttrennung Kirsch-kom-pott

Verwendungsbeispiele für ›Kirschkompott‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dünne Fruchtkompotte sind ein passendes Extra, und zum Zimtparfait schlage ich eine Pflaumensauce oder ein Kirschkompott vor.
Die Zeit, 29.09.1999, Nr. 39
Sie hocken unter elf Metern Beton im Führerbunker zu Berlin, löffeln Kirschkompott und nummerieren den Herzschlag des Untergangs.
Süddeutsche Zeitung, 04.02.2002
Zitationshilfe
„Kirschkompott“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kirschkompott>, abgerufen am 30.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kirschknödel
Kirschkernbeißer
Kirschkern
Kirschholz
kirschgroß
Kirschkonfitüre
Kirschkuchen
Kirschlikör
Kirschlorbeer
Kirschmarmelade