Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kirtag, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kirtag(e)s · Nominativ Plural: Kirtage
Worttrennung Kir-tag (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

österreichisch Kirchweih

Thesaurus

Synonymgruppe
Dorffest · Jahrmarkt · Kirchweih · Kirmes · Markt · Volksfest  ●  Dult  bayr., österr. · Kirchtag  süddt. · Kirtag  österr., bayr. · Hoggedse  ugs., schwäbisch · Kerwe  ugs. · Rummel  ugs.
Unterbegriffe
  • Oktoberfest  ●  Wiesn bairisch
  • Kemmes (Nassau) · Kier (Spessart)  ●  Kerb westdeutsch · Kerm unterfränkisch · Kermes westdeutsch · Kerms thüringisch · Kermst thüringisch · Kerwa fränk. · Kerwe pfälzisch · Kiada südoberpfälzisch · Kirb westdeutsch · Kirbe pfälzisch · Kirchweih Hauptform · Kirmse thüringisch · Kirwa ostfränkisch · Käada südoberpfälzisch · Kärms thüringisch · Kärmst thüringisch · Kärwa fränk. · Kärwe pfälzisch · Kirmes ugs., Hauptform
Assoziationen
Zitationshilfe
„Kirtag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kirtag>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kirschwein
Kirschwasser
Kirschtomate
Kirschsorte
Kirschsirup
Kismet
Kissen
Kissenbezug
Kissenfüllung
Kissenhülle