Klagechor, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungKla-ge-chor
WortzerlegungKlageChor

Typische Verbindungen
computergeneriert

einstimmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Klagechor‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was soll hier der Klagechor über nur vier deutsche Siege gegen 13 ausländische?
Die Zeit, 17.07.1964, Nr. 29
Wir finden kein Personal, um die Wachstumschancen unserer Unternehmen zu nutzen, heißt der Refrain des vielstimmigen Klagechors.
Süddeutsche Zeitung, 16.01.2001
Dieser Klagechor ist zu einer Art Hintergrundrauschen unserer Zeit geworden.
Die Zeit, 01.04.1994, Nr. 14
Und nun treten drei Parteien als Gegenspieler und Klagechöre auf den Plan, die es besser wissen müßten.
Die Welt, 09.12.2004
Selbst Ministerpräsident Manfred Stolpe und SPD-Landeschef Matthias Platzeck stimmten am Donnerstag in den Klagechor ein.
Der Tagesspiegel, 21.03.2001
Zitationshilfe
„Klagechor“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klagechor>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klagebrief
Klagebegehren
Klagebefugnis
Klageantrag
Klageabweisung
Klageerhebung
Klageerwiderung
Klagefrist
Klageführung
Klagegesang