Klammeräffchen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Klammeräffchens · Nominativ Plural: Klammeräffchen
Worttrennung Klam-mer-äff-chen
Wortzerlegung klammernÄffchen
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutungen

1.
DWDS
Synonym zu Klammeraffe
2.
umgangssprachlich, scherzhaft auf dem Soziussitz eines Motorrades sitzende Person (meist ein Mädchen)

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Enthefter · Entklammerer · Enttackerer · Heftklammerentferner · Heftklammernentferner · Hof'sche Klammer · Klammerentferner · Klammernentferner  ●  ↗Affenzahn  ugs. · ↗Honduraner  ugs. · Klammeräffchen  ugs. · Schlangenzahn  ugs.

Verwendungsbeispiele für ›Klammeräffchen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Oder krallt sich an seinem Rücken fest wie ein Klammeräffchen.
Die Zeit, 06.12.1985, Nr. 50
Wenn ihr alter Zuhälter vorbeikommt, umschlingt sie ihn mit Armen und Beinen wie ein Klammeräffchen.
Süddeutsche Zeitung, 01.03.2004
Zitationshilfe
„Klammeräffchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klammer%C3%A4ffchen>, abgerufen am 16.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klammer
Klamm
Klamauk
klaglos
Kläglichkeit
Klammeraffe
Klammerausdruck
Klammerbeutel
Klammerform
Klammerfügung