Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Klappbrot, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Klappbrot(e)s · Nominativ Plural: Klappbrote
Aussprache 
Worttrennung Klapp-brot
Wortzerlegung klappen Brot
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

landschaftlich belegtes doppeltes Brot

Thesaurus

Synonymgruppe
Klappbrot · Klappstulle  ●  Dubbel  ugs., ruhrdt., niederrheinisch · Knifte (/ Kniffte)  ugs., ruhrdt.
Assoziationen
Zitationshilfe
„Klappbrot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klappbrot>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klappbord
Klappbett
Klappbecher
Klappbank
Klapp-Pult
Klappbrücke
Klappdach
Klappdeckel
Klappe
Klappenhorn