Klapptafel, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Klapptafel · Nominativ Plural: Klapptafeln
WorttrennungKlapp-ta-fel
WortzerlegungklappenTafel
DWDS-Vollartikel, 2015

Bedeutungen

1.
größere zum Beschreiben dienende, abwasch- oder abwischbare Tafel (Lesart 1), die mindestens einen beweglichen Flügel besitzt
Beispiele:
Ich wundere mich, dass immer noch mit Kreide auf tryptichonartigen Klapptafeln herumgekritzelt wird […]. [donqyxote.wordpress.com, 24.03.2009]
»Der [Mitschüler] spielte [auf dem Fagott] ein Kontra-B, da wackelte die Klapptafel«, erzählt Roger Grundmann. Der tiefe Ton, die langsamen Schwingungen, das war seine Welt. [Die Zeit, 04.06.2007]
In einer […] Dorfschule ist ein achtjähriger Bub von einer herabstürzenden Schultafel erschlagen worden. Die 200 Kilo schwere grüne Klassentafel stürzte auf das Kind, als es die Klapptafel schließen wollte. [Süddeutsche Zeitung, 15.12.2003]
2.
(mit einem Scharnier o. Ä.) beweglich gelagerte Platte (mit einer Information oder bildlichen Darstellung)
Beispiele:
Das […] Beispiel für eine interaktive Installation ist die Klapptafel: Auf der Oberseite steht eine Frage, durch das Hochklappen der Tafel wird die richtige Antwort sichtbar. [Lehrpfade, Wien [u. a.]: Böhlau, 2007, S. 38]
In den Klapptafeln [des Bilder-Leporellos] parodiert […] [der Künstler] Ebersbach die Mehrfeldbilder und Triptychen der DDR-Kunst. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.04.1996]
[…] stünde der Stamm [des Kreuzes in Grünewalds Isenheimer Altar] genau in der Mitte, würden die beiden Klapptafeln des Tryptichons [lies: Triptychons] den Leib Christi genau in der Mitte durchschneiden. [Die Zeit, 10.03.1967]
3.
Verlagswesen ganzseitige Illustration, Tabelle oder Übersicht (in einem Buch), die durch Aufklappen eine vollständige oder veränderte Ansicht bietet
Beispiele:
Dass Ägyptenbegeisterte ihre Neugier auch beim Blättern stillen können, beweist das Buch Bilder der Unendlichkeit. Zu seiner starken Wirkung tragen vor allem 15 Klapptafeln bei, die ein breites Panorama ausbreiten. […] [Die Zeit, 18.01.2007, Nr. 04]
Als 1859 endlich die »Entstehung der Arten« erschien, legte Darwin das Panorama der Evolution als ausfaltbare Klapptafel bei. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13.12.2003]
Der Verlag stattete Sebalds Marginalien liebevoll mit Abbildungen und schönen Klapptafeln aus. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.10.1998]
[Angaben zu einem Buchtitel:] 236 Seiten, 134 Farbphotos, davon vier Klapptafeln […]. [Die Zeit, 25.02.1994, Nr. 09]
Zitationshilfe
„Klapptafel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klapptafel>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klappstulle
Klappstuhl
Klappspaten
Klappsofa
Klappsitz
Klapptisch
Klappult
Klappverdeck
klaps
Klapse