Klassenaufsatz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Klassenaufsatzes · Nominativ Plural: Klassenaufsätze
Worttrennung Klas-sen-auf-satz
Wortzerlegung Klasse Aufsatz
eWDG

Bedeutung

Aufsatz, den der Schüler in der Schule anfertigen muss

Verwendungsbeispiele für ›Klassenaufsatz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf ihren Klassenaufsatz über die Verlorene Ehre der Katharina Blum bereitete sie sich allein vor. [Die Zeit, 17.04.2007, Nr. 16]
Schüler, die sich dieser Sprache bedienen, finden an den Korrekturrändern bei Klassenaufsätzen immer wieder das Zeichen für „schlechten Ausdruck“. [Die Zeit, 02.04.1971, Nr. 14]
Nur ein Streber mit Pickel im Gesicht machte sich genaue Aufzeichnungen für den Klassenaufsatz. [Thelen, Albert Vigoleis: Die Insel des zweiten Gesichts, Düsseldorf: Claassen 1981 [1953], S. 311]
Die elfjährigen Buben, die in einer Wellblechbaracke hinter Schulbänken sitzen, schreiben Klassenaufsätze genauso ungern wie ihre europäischen Alterskameraden. [Die Zeit, 11.04.1969, Nr. 15]
Erwin Wickerts „Klassenaufsatz“ bewies, als Fernseherzählung, seine Güte als Hörspiel. [Die Zeit, 13.12.1963, Nr. 50]
Zitationshilfe
„Klassenaufsatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klassenaufsatz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klassenarbeit
Klassenantagonismus
Klassenanalyse
Klassement
Klassem
Klassenauseinandersetzung
Klassenausflug
Klassenbank
Klassenbedingtheit
Klassenbegriff