Klassenclown, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungKlas-sen-clown
WortzerlegungKlasseClown

Thesaurus

Synonymgruppe
Klassenclown · ↗Klassenkasper
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der liebenswerte Held mimt den Klassenclown und fliegt zu schlechter Letzt von der Schule.
Die Zeit, 05.05.2004, Nr. 19
Mädchen verstecken sich, aber Buben werden verhaltensauffällig und geben oft den Klassenclown.
Süddeutsche Zeitung, 23.01.2002
Ich war der Klassenclown, und sie war die Klassenbeste und wollte den Posten natürlich nicht verlieren.
Der Tagesspiegel, 16.11.2001
Die Jugendlichen ziehen sich zurück, spielen den Klassenclown, werden aggressiv oder landen in der Therapie.
Die Welt, 20.10.2003
Die Spanne reicht vom Klassenclown über Aggressionen bis hin zu Selbstmordabsichten.
Bild, 03.05.2002
Zitationshilfe
„Klassenclown“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klassenclown>, abgerufen am 25.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klassencharakter
Klassenbücherei
Klassenbuch
Klassenbruder
Klassenbildung
Klassendifferenzierung
Klassendünkel
Klassenelternabend
Klassenerhalt
Klassenerste