Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Klassenziel, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Klassenziel(e)s · Nominativ Plural: Klassenziele
Aussprache 
Worttrennung Klas-sen-ziel
Wortzerlegung Klasse Ziel
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
vom Lehrplan vorgeschlagener, bis zum Ende eines Schuljahres angestrebter Umfang an Wissen einer Klasse
2.
Sport, Jargon angestrebte Leistung, angestrebtes Ergebnis, Ziel

Typische Verbindungen zu ›Klassenziel‹ (berechnet)

Erreichen erreichen verfehlen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Klassenziel‹.

Verwendungsbeispiele für ›Klassenziel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihr Sohn, so haben Lehrer meinem Vater wiederholt mitgeteilt, wird das Klassenziel nicht erreichen. [Thelen, Albert Vigoleis: Die Insel des zweiten Gesichts, Düsseldorf: Claassen 1981 [1953], S. 193]
Oder gibt sich das Land ein neues Klassenziel für die nächsten Jahrzehnte? [Die Zeit, 19.09.1986, Nr. 39]
Schön, wenn Lena so erscheint, dann habe ich mein Klassenziel erreicht. [Süddeutsche Zeitung, 15.09.2003]
Die Klassenziele hatte ich nur früher in der Schule zu erreichen. [Süddeutsche Zeitung, 21.06.1997]
Sein Klassenziel der Überzeugungsarbeit erreichte er während der 30 Minuten jedoch nicht. [Süddeutsche Zeitung, 23.04.1994]
Zitationshilfe
„Klassenziel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klassenziel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klassenwiderspruch
Klassenwahlrecht
Klassenvorstand
Klassenverhältnis
Klassenverbleib
Klassenzimmer
Klassenzugehörigkeit
Klassenälteste
Klasseschwimmer
Klassespieler