Klatschspalte, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Klatschspalte · Nominativ Plural: Klatschspalten
WorttrennungKlatsch-spal-te
WortzerlegungKlatschSpalte
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

häufig abwertend Rubrik einer Zeitung oder einer entsprechenden Internetseite, in der Informationen und Gerüchte über Prominente ausgebreitet werden
Beispiele:
Mit Drogen- und Alkoholeskapaden füllte er regelmäßig die Klatschspalten der Zeitungen. [Die Zeit, 08.07.2013 (online)]
Natürlich lebt niemand von uns wie die glamourösen Personen in den Klatschspalten vieler Zeitungen. [Schlosspark-Klinik Dr. von Rosen, 25.03.2015, aufgerufen am 16.09.2018]
Die Klatschspalten berichten […] über den Rosenkrieg mit seiner dritten Frau Lisa, die 320000 Dollar Unterhalt für sich und ihre Tochter gefordert hatte – im Monat. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 03.07.2006]
Historische Klatschspalten wiederum berichten von amourösen blaublütigen Affären in romantischen Pavillons inmitten prachtvoller Gärten. [Neue Zürcher Zeitung, 30.03.2012]
In allen diesen Zeitungen erscheinen seit einiger Zeit […] ausführliche Kritiken der Fernsehprogramme, außerdem Kolumnen oder Klatschspalten, die sich mit den Menschlichkeiten der Fernsehstars beschäftigen. [Der Spiegel, 17.07.1957, Nr. 29]
Kollokationen:
mit Genitivattribut: die Klatschspalten der Boulevardpresse, der Regenbogenpresse, der Zeitungen
als Akkusativobjekt: etw. [eine Nachricht o. Ä.] füllt die Klatschspalten
in Präpositionalgruppe/-objekt: jmd., etw. schafft es in die Klatschspalten; jmd., etw. erscheint in den Klatschspalten; jmd., etw. taucht in den Klatschspalten auf; jmd. ist Stammgast in den Klatschspalten

Typische Verbindungen
computergeneriert

Blatt Boulevardblatt Boulevardpresse Boulevardzeitung Königin Presse Regenbogenpresse Schlagzeile Stammgast Weltpresse Zeitung auftauchen füllen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Klatschspalte‹.

Zitationshilfe
„Klatschspalte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klatschspalte>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klatschpresse
Klatschnest
klatschnass
Klatschmohn
Klatschmaul
Klatschsucht
klatschsüchtig
Klatschtante
Klatschung
Klatschweib