Klausurtagung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungKlau-sur-ta-gung
eWDG, 1969

Bedeutung

Tagung, die hinter verschlossenen Türen stattfindet

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bundeskabinett Bundestagsfraktion Bundesvorstand CDU-Bundesvorstand CDU-Fraktion CDU-Landesvorstand CDU-Landtagsfraktion CDU-Vorstand CSU-Bundestagsabgeordnete CSU-Landesgruppe CSU-Landtagsfraktion CSU-Vorstand FDP-Bundestagsfraktion Fraktion Fraktionsvorstand Grünen-Bundestagsfraktion Kloster Kreuther Landesgruppe Landesvorstand Landtagsfraktion PDS-Fraktion Parteispitz Parteivorstand SPD-Fraktion SPD-Landtagsfraktion SPD-Vorstand dreitägig mehrtägig zweitägig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Klausurtagung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie setzt ihre Klausurtagung fort, bei der es gestern noch keine Lösung gegeben hatte.
Die Zeit, 09.05.2011 (online)
Dieses Treffen sei die "erste wirkliche Klausurtagung von leitenden Angestellten dieser Welt".
Die Welt, 02.06.2000
In einer einstimmig verabschiedeten Erklärung bekannten sie sich bei einer Klausurtagung vielmehr zum Ziel einer rot-grünen Koalition in Bonn.
Süddeutsche Zeitung, 11.01.1997
Gestern hatten die Förderer eine ganztägige Klausurtagung in der AOL-Arena.
Bild, 05.12.2005
Dort traf sich im Januar 1957 die so zweckmäßig zusammengesetzte Atomkommission zu einer streng vertraulichen Klausurtagung.
konkret, 1988
Zitationshilfe
„Klausurtagung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klausurtagung>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klausurarbeit
Klausur
klausulieren
klaustrophobisch
Klaustrophobie
Klaviatur
Klavichord
Klavier
Klavierabend
Klavierausgabe