Klavierabend, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Klavierabends · Nominativ Plural: Klavierabende
Aussprache 
Worttrennung Kla-vier-abend
Wortzerlegung KlavierAbend
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Abendveranstaltung, bei der Klaviermusik vorgetragen, aufgeführt wird

Typische Verbindungen zu ›Klavierabend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Klavierabend‹.

Verwendungsbeispiele für ›Klavierabend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vielleicht passen sie auch nicht wirklich in einen seriösen Klavierabend.
Süddeutsche Zeitung, 15.05.2002
Unter diesen sind mir die sieben zyklischen Klavierabende Rubinsteins vor allem unvergeßlich geblieben.
Schnitzler, Arthur: Jugend in Wien, Eine Autobiographie. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1918], S. 40070
Herr Anton Förster gab den ersten von zwei angezeigten Klavierabenden.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 09.03.1907
Einen Klavierabend der Extraklasse gibt es um 20 Uhr im Konzerthaus am Gendarmenmarkt.
Bild, 26.04.2001
Ferruccio Busoni gibt auch in diesem Winter drei Klavierabende im Beethoven-Saal.
Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 03.02.1903
Zitationshilfe
„Klavierabend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klavierabend>, abgerufen am 20.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klavier
Klavichord
Klaviatur
Klausurtagung
Klausurarbeit
Klavierausgabe
Klavierauszug
Klavierbau
Klavierbauer
Klavierbearbeitung