Klavierpedal, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Klavierpedals · Nominativ Plural: Klavierpedale
Worttrennung Kla-vier-pe-dal
Wortzerlegung Klavier Pedal
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Fußhebel am Klavier, durch den der Klang der Töne beeinflusst werden kann

Verwendungsbeispiele für ›Klavierpedal‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Unförmlich ragen die abscheulichen, platten, Klavierpedalen ähnelnden Füße aus dem Gehäuse hervor. [Berliner Tageblatt, 02.03.1908]
Aber das Klavierpedal ist eher eine Kupplung, die alles ins Leere laufen lässt und mitunter unschöne Geräusche erzeugt. [Süddeutsche Zeitung, 31.07.2004]
Zitationshilfe
„Klavierpedal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klavierpedal>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klavierpart
Klaviernoten
Klaviermusik
Klaviermechanik
Klavierliteratur
Klavierquartett
Klavierquintett
Klaviersatz
Klavierschemel
Klavierschule