Klavierspielerin, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Klavierspielerin · Nominativ Plural: Klavierspielerinnen
WorttrennungKla-vier-spie-le-rin
WortzerlegungKlavierspieler-in
DWDS-Verweisartikel, 2019

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von Klavierspieler
Beispiele:
Zwölf Klavierspielerinnen und Klavierspieler üben sich in strengen Etüden und an Mozarts Fantasie in d-Moll. [Neue Zürcher Zeitung, 07.05.2007]
1963 traf der große Tenorsaxofonist die Klavierspielerin bei einem Konzert in New York. [Die Welt, 16.01.2007]
Die Klavierspielerin sitzt, mit dem Rücken zum Publikum, so vor zwei verschieden gestimmten Konzertflügeln, daß sie beide Tastaturen zugleich erreichen kann. [Frankfurter Rundschau, 21.10.1997]
Allerdings spürt das musisch begabte Mädchen die harten Zeiten nur am Rande; für die leidenschaftliche Klavierspielerin ist das Leben in Krakau das Paradies der Kindheit, ihre ureigene Welt. [Neue Zürcher Zeitung, 02.08.1993]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Lust Roman

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Klavierspielerin‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als eines ihrer bekanntesten Werke gilt der Roman "Die Klavierspielerin", der 2001 verfilmt wurde.
Die Welt, 08.10.2004
Ungewöhnlicher Weise bekam die Klavierspielerin in diesem Verfahren eigentlich Recht, hat den Prozess aber trotzdem verloren.
Süddeutsche Zeitung, 17.12.2001
In "Die Klavierspielerin" (1983) geht es um ein gestörtes Mutter-Tochter-Verhältnis.
Bild, 17.10.1998
Als Musiker genügt ein guter Klavierspieler, doch hat man in vielen Städten jetzt Klavierspielerinnen.
Baudissin, Wolf von u. Baudissin, Eva von: Spemanns goldenes Buch der Sitte. In: Zillig, Werner (Hg.), Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1901], S. 24431
Allmorgendlich versammeln sich zwei singende Klavierspielerinnen und sechs Hunde in meinem Zimmer, treffen dort zusammen, die Hunde heulen Symphonien, die Klaviere bellen, die Sängerinnen jaulen.
Tucholsky, Kurt: Zwei Lärme. In: ders., Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1925], S. 3735
Zitationshilfe
„Klavierspielerin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klavierspielerin>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klavierspieler
Klavierspiel
Klaviersonate
Klaviersolist
Klaviersessel
Klavierstimmer
Klavierstück
Klavierstuhl
Klavierstunde
Klaviertaste