Klaviertaste, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungKla-vier-tas-te (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

greifen hauen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Klaviertaste‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seine Finger fliegen über die Klaviertasten und gleichzeitig über ein Keyboard.
Süddeutsche Zeitung, 06.09.2002
Er löste technische Probleme von der Belüftung bis zu den richtigen Klaviertasten.
Die Welt, 06.12.2005
Die ganze Persönlichkeit muß im Einsatz stehen - das ist etwas anderes als das Spiel auf den Klaviertasten.
Die Zeit, 22.04.2002, Nr. 16
Trommeln dreschen, Klaviertasten drücken, Blockflöte spielen - auch Kinder kommen beim SHMF so richtig auf ihre Kosten.
Bild, 05.07.2004
Dieser Notenstreifen gleitet über eine Leiste mit kleinen Öffnungen in der Zahl der Klaviertasten.
o. A.: M. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 21341
Zitationshilfe
„Klaviertaste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Klaviertaste>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klavierstunde
Klavierstuhl
Klavierstück
Klavierstimmer
Klavierspielerin
Klaviertrio
Klavierübung
Klavierunterricht
Klaviervirtuose
Klaviervirtuosin